bitte smartphone umdrehen

smartPrint –

Versenden Sie Briefe auch noch herkömmlich?

  • Wie viele Dokumente versenden Sie durchschnittlich im Monat?
  • Wie viele Mitarbeiter drucken und versenden ausgehende Briefe?
  • Wie viel Zeit benötigen Sie dafür?
  • Was passiert, wenn Drucker ausfallen oder Menschen Fehler machen?
  • Geht das denn nicht auch einfacher, günstiger, sicherer – eben optimaler?

Das geht – mit smartPrint

smartPrint –

Was ist smartPrint und welche Funktionen hat es?

Mit smartPrint versenden Sie Briefe und Geschäftspost wie z.B. Angebote, Rechnungen, Bestelldokumente und weitere Kundenkommunikation aus beliebigen Anwendungen direkt per Knopfdruck vom Arbeitsplatz. Die Anwendung ist dabei so einfach wie bei einem lokalen Drucker. smartPrint ist ganz bequem anwählbar wie ein lokaler Drucker. docsellent übernimmt diese Daten, druckt, kuvertiert und versendet für Sie diese Sendungen kosten- und prozessoptimiert.

Funktionen von smartPrint

  • Auswahl der Druckoption Simplex/Duplex
  • Auswahl der Druckvariante Farbe oder s/w
  • Prüfung der Druckbereiche und Adressposition
  • Anfügen von PDF Beilagen
  • Sendungszusammenführung

smartPrint –

Haben wir ihr Interesse geweckt?

  
Der Prozess als Schaubild für Sie zusammengefasst:
 
Alle nötigen Informationen in einem PDF zusammengefasst:
 
 

Haben Sie noch Fragen?
 

Interesse an einem anderen Produkt?
        $('.fullpage').fullpage(
        {
            menu: '#nav, #nav_mobile',
            anchors: ['secondFirstPage', 'secondSecondPage', 'second3rdPage'],
            sectionsColor: ['#fff', '#e9f0c1', '#7E8F7C'],
            css3: true,
            resize: false,
            scrollOverflow: true,
            autoScrolling: true,
            animateAnchor: true,
            loopHorizontal: false,
    	    normalScrollElements: '',
            responsive: '',


            'sectionSelector': '.fullpage .section',
            'slideSelector': '.fullpage .slide'

        });;
 
        $('.tooltip').tooltipster();
        $('.scrollload-back').scrollload({
            direction: 'rtol',
            moveTo: 1
        });
        slideback.bind();